• Loading stock data...
Mit Ethereum und NFT reich werden

Mit Ethereum und NFT reich werden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Tarifcheck zu laden.

Inhalt laden

Heute blicken viele auf den Kurs von Bitcoin im Jahr 2011 zurück. Ein Bitcoin hatte damals einen Wert von unter einem Cent. Bei einer damaligen Investition von 10 Euro, könnten Sie sich heute als Millionär bezeichnen. Wer heute in die Kryptowährung Bitcoin investiert, wird höchstwahrscheinlich nicht so reich werden, wie diejenigen, die im Jahr 2010 oder 2011 in den Markt der Kryptowährung eingestiegen sind. Dennoch ist der Markt noch längst nicht erschöpft und es ergeben sich viele weitere Möglichkeiten und Wege, heute noch mit Kryptowährungen oder Ableitungen davon ein Vermögen zu verdienen. Seit geraumer Zeit sind NFTs in aller Munde. Die wenigsten wissen allerdings, was sich dahinter verbirgt.

Was ist ein NFT und kann man damit reich werden?

Hinter der Abkürzung NFT verbirgt sich der Begriff Non-Fungible Token. Es handelt sich um einen kryptografischen Wert, welcher direkt auf einer nicht überschreibbaren Blockchain festgelegt wird. Ein NFT ist ein einzigartiger und zugleich auch nicht austauschbarer Token oder Gut. Zum besseren Verständnis und für einen direkten Vergleich, die Einheiten bei einer Kryptowährung, können beliebt oft gegen eine gleichwertige Einheit eingetauscht werden. Hier wird dann von Fungible Token gesprochen.

NFTs werden von einer Vielzahl von Projekten einer Blockchain angeboten. In den meisten Fällen wird für die Herstellung allerdings die Blockchain von Ethereum genutzt. NFTs können selbst hergestellt und verkauft werden, jedoch ist hierfür ein wenig Hintergrundwissen notwendig. Es gibt auch Möglichkeiten NFTs zu kaufen und zu verkaufen, ohne dabei viel Aufwand betreiben zu müssen.

Sportfans aufgepasst – NFTs in der Sportart Basketball

Sie sind ein Fan von Basketball oder liebte es als Kind Sammelkarten zu horten? Dann ist das Angebot von NBA Top Shot wie für Sie geschaffen. Im Grunde handelt es sich bei NBA Top Shot um ein Sammelkartenspiel. Der einzige Unterschied ist jener, dass die Sammelkarten nur physischer Natur sind. Es handelt sich bei den „Moments“, so werden die einzigartigen (NFT) Sammelkarten bezeichnet, um kleine Videoaufnahmen einzelner Spieler der NBA. Die „Moments“ können getauscht und gehandelt werden. Je nach Seriennummer und Spieler können einzelne Karten einen Wert von bis zu einer Million Dollar erreichen.

Das Projekt wurde von Dapper Labs vor rund zwei Jahren ins Leben gerufen. Obwohl schon einige dem Sammelfieber verfallen sind, steckt das Projekt noch in den Kinderschuhen. Wenn Sie einem Anstieg von Bitcoin nicht vertrauen und dennoch mit Kryptowährungen Geld verdienen möchten, bietet NBA Top Shots die perfekte Möglichkeit dazu. Je früher in solche Geschäfte eingestiegen wird, desto höher am Ende auch die Gewinne. NBA Top Shots ist bei vielen noch unbekannt und somit lohnt sich die Investition. Seit Ende 2021 bietet Dapper Labs in Kooperation mit der NFL auch das Sammeln von Moments aus der Football League an. Dieses Projekt läuft unter dem Namen NFL All Day und befindet sich aktuell noch in einer geschlossenen BETA-Version.