• Loading stock data...

Wie geht es an den globalen Aktienmärkten weiter?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Tarifcheck zu laden.

Inhalt laden

Wie geht es an den globalen Aktienmärkten weiter?

Die momentane Phase an den Finanzmärkten ist nichts für schwache Nerven. Während man in den letzten Jahren an der Börse nichts falsch machen konnte, wird jetzt eine Selektion der Aktien immer wichtiger, um von positiven Renditen profitieren zu können. Warum ist das so und wie ist der Ausblick für die nächste Zeit? Wir verraten es Ihnen in diesem Beitrag.

Beginn des jahrelangen Bullenmarktes

Wir schreiben das Jahr 2008. Der komplette Immobilienmarkt in Amerika bricht zusammen und löst eine weltweite Wirtschafts- und Finanzkrise aus. Die Zeit ist düster und aussichtslos, kaum einer hat einen positiven Gedanken an die Zukunft und der Pessimismus der Menschen nimmt die Überhand ein. Doch wer zu diesem Zeitpunkt 1000 Euro in ein paar Qualitätsunternehmen investiert hätte, wäre heute wahrscheinlich Millionär.

Nach dem Abklingen dieser Finanzkrise ging es eigentlich von 2010 bis 2020 an den Börsen bis auf wenige kleine Ausnahmen nur noch bergauf und egal in was man investierte, beinahe jede Branche zählte zu den Gewinnern, im Jahr 2020 kam es durch den Ausbruch der Corona-Krise erstmals wieder zu einem größeren Crash, jedoch dauerte dieser nur ein paar Monate und die Kurse stiegen wieder in neue Sphären auf.

Sind die goldenen Jahre vorbei?

Seit Beginn des Jahres 2022 schaut die Lage leider wieder anders aus. Die meisten Aktien fielen und korrigierten sehr stark und besonders Technologie-Aktien wurden stark abgestraft. Grund dafür sind neben der immer noch kursierenden Corona-Krise unter anderem der Russland-Ukraine Konflikt und die Lieferengpässe.

Besonders problematisch sind allerdings die Aussichten für die Zukunft: Die Zeiten der lockeren Geldpolitik scheinen vorüber zu sein, denn angesichts der extrem hohen Inflation, müssen die Notenbanken die Zinsen erhöhen, um diese einzudämmen. Höhere Zinsen lassen Aktien nicht mehr so attraktiv werden und drücken die Kurse in den Keller. Außerdem steigt die Inflation jeden Monat mehr an und verschärfen die Lage immer mehr.

Ein möglicher Ausblick für die Zukunft

Die aktuelle Lage ist sehr schwierig und kaum einschätzbar. Wir befinden uns in einer der größten Krisen der letzten Jahrzehnte und es bleibt abzuwarten, wie es in Zukunft weitergeht. Ein Ende des Krieges würde sicherlich einmal für Entspannung sorgen und auch das Thema Inflation wird irgendwann Geschichte sein.

Meiner Meinung nach sollte man die Zeit nutzen und Qualitätsunternehmen zu günstigen Kursen kaufen und sich später darüber freuen. Für das heurige Jahr sehe ich keine positive Performance, doch so eine Verschnaufpause gehärt dazu und ist nur gesund für den Markt, dann könnte es ja 2023 schon wieder bergauf gehen.