• Loading stock data...
Twitter-Aktien und Elon Musk

DAX40 – mehr Wachstum für Deutschland

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Tarifcheck zu laden.

Inhalt laden

Der DAX wächst. Am 22.09.2021 wird der deutsche Leitindex von 30 auf 40 Mitglieder aufgestockt, mit dieser Aufstockung soll die Transformation von einem „old economy“ Dividendenindex zu einem Wachstumsindex gelingen.

Der internationale Vergleich

Nachdem die sogenannte „old economy“, welche den DAX die letzten Jahre über dominierte, aus zyklischen Branchen wie Chemie, Auto- und Energieindustrie besteht, wies der DAX die letzten Jahre ein geringes Wachstum vor. So stieg beispielsweise der S&P 500 in den letzten 5 Jahren um 108%, der Dow Jones um 92%, der NASDAQ sogar um 188%. Eine der Konsequenzen, der deutsche Senkrechtstarter der Corona-Krise, die Firma Biontech, wurde am NASDAQ gelistet, man sah bessere Finanzierungsmöglichkeiten.

Die neuen Mitglieder

Oftmals wurde der große Fokus des DAX auf den Automobilsektor kritisiert, etwa durch den Dieselskandal wurde der gesamte DAX nach unten gezogen.
Mit der Erhöhung auf 40 Unternehmen kann der DAX die aktuelle Wirtschaft besser abbilden, moderne Branchen bringen ein hohes Wachstum ein, es sind diejenigen Unternehmen, durch die der MDAX in den letzten Jahren den DAX deutlich outperformed hat.

Die Entwicklung der neuen DAX Mitglieder, im Vergleich zum DAX

Wert 3 Monate 1 Jahr

DAX-30 2,88 % 21,03 %
Airbus 7,95 % 60,95 %
Zalando 7,15 % 28,89 %
Siemens Healthineers 30,15 % 56,18 %
Hellofresh 28,41 % 113,06 %
Porsche Automobil Holding -4,88 % 65,17 %
Sartorius 39,77 % 59,41 %
Puma 14,14 % 51,01 %
Symrise 8,9% 3,83%
Brenntag 11,68% 58,84%
Qiagen 20,1% 10,9%

Zukunftsbranchen

Mit 16% Anteil am DAX sind die Auswirkungen der 10 neuen Unternehmen dennoch gering, die Wahrscheinlichkeit, dass vor allem die Zukunftsbranchen wie Medizin und Online-Handel in Zukunft einen höheren Anteil ausmachen, ist sehr hoch.
Mit Siemens Healthineers, Sartorius und Qiagen steigen drei Firmen aus dem wachstumsstarken Gesundheitsbereich auf, der Oline-Handel bringt mit Zalando und Hello Fresh zwei Werte, die durch Corona stark profitiert haben und den dadurch ausgelösten Boom weiter nutzen wollen.