• Loading stock data...

Bitcoin auf Höhenflug

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Tarifcheck zu laden.

Inhalt laden

Kryptowährungen sind mittlerweile sicherlich jedem ein Begriff. Besonders der Bitcoin ist seit dem Erscheinungsjahr 2009 in aller Munde. Bereits zahlreiche Investitionen wurden getätigt und einige die von Beginn an dabei waren, dürfen sich heute als Millionäre oder gar Milliardäre bezeichnen. Der Bitcoin erlebte in den letzten Jahren immer wieder einen Höhenflug. Seit diesem Jahr, genauer gesagt seit Mitte Juli, hat die Kryptowährung um 20.000 US-Dollar erneut zugelegt.

Digitalwährung erlebt neuen Spitzenwert

Nicht nur der Bitcoin hat in den letzten Wochen deutlich an Wert zugelegt. Ether stieg ebenfalls an und die Nachfrage nach Kryptowährungen ist derzeit größer denn je. Im Mai überstieg die Digitalwährung seit langer Zeit wieder die Marke von 50.000 US-Dollar. Einer der Gründe hierfür ist sicherlich, dass die US-Plattform Coinbase die Bestände an Kryptowährungen aufstocken möchte. Im April 2021 gab es für den Bitcoin das Rekordhoch mit einem Wert von 65.000 US-Dollar. Experten gehen davon aus, dass die erste und auch bekannteste Digitalwährung, der Bitcoin, schon bald eine Bestmarke von 100.000 Dollar erreichen könnte.

Bitcoin als Zahlungsmittel bei Amazon

Ein weiterer Grund für den aktuellen Höhenflug dürfte auch sein, dass der Handelsriese Amazon die Kryptowährung als Zahlungsmittel zulassen möchte. Ein ähnliches Gerücht gab es bereits im April, als der Automobilhersteller Tesla den Bitcoin als Zahlungsmittel zulassen wollte. Aufgrund zu hoher Stromkosten wurden sämtliche Überlegungen von Tesla allerdings rasch wieder eingefroren.

Bitcoin ist die Zukunft

Finanzexperten verfolgen die Entwicklung des Bitcoins bereits seit vielen Jahren. Skeptische Meldungen und Warnungen gibt es immer wieder. Dennoch ist ein Großteil der Experten davon überzeugt, dass die Kryptowährung Bitcoin in einigen Jahren zu einem festen und fixen Bestandteil bei den Zahlungsmitteln werden wird. Zudem ist davon auszugehen, dass der Wert des Bitcoins ebenfalls erneut ansteigen wird. Viele fragen sich, ob sich eine Investition in der heutigen Zeit noch lohnt. Eine Frage, welche allerdings nur schwer zu beantworten ist. Der Bitcoin kann ein neues Rekordhoch erzielen, jedoch besteht beim Trading auch immer wieder die Gefahr Verluste einzufahren.